F5 Networks Advanced Modules Bootcamp

Hersteller: F5 Networks
Kurs Code: WGAC-F5N-BOOTCAMP
Einführung
Wir möchten Sie herzlich zu unserem technischen Boot-Camp einladen!

Im Fokus des dreitägigen Workshops steht neben einer sehr knappen Aufwärmung zum BIG-IP Local Traffic Manager die Einführung in die advanced Module DNS (Global Traffic Manager) sowie in die zugehörigen Security-Module Advanced Firewall Manager, Application Security Manager und Access Policy Manager.

Außerdem werden wir über F5 Synthesis und die Konzeption von F5 Lösungen sprechen. Bei all dem setzen wir auf einen Mix aus geführten Präsentationen und Hands-on-Übungen, die Sie auf Ihrem eigenen Laptop ausführen, präpariert wie unten beschrieben.
Voraussetzungen und Zielgruppe

Als Zielgruppe sind unsere Wiederverkäufer vorgesehen.

Voraussetzungen

Für eine optimale Vorbereitung sollten Sie einige Vorbereitungen treffen und Übungen durchführen.

Nehmen Sie sich bitte ausreichend Zeit für die Vorbereitung. Je nachdem, wie gut Sie mit den Produkten von F5 vertraut sind, werden Sie für die anstehenden Aufgaben zwischen 20 und 50 Stunden benötigen.

* Laptop - Anforderungen

Sie werden die vorbereitenden vLab-Aufgaben als auch die Bootcamp Labs an einem Laptop lösen, den Sie selbst mitbringen müssen.

Windows oder Mac Laptop mit mindestens 16GB freiem Festplattenspeicher und mindestens 8GB RAM (16GB empfohlen).

TMOS® Architektur v12.1.x

VMware Workstation 10.0.0 or VMware Fusion 6.0.3

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine detaillierte Beschreibung für die Übungen und Vorbereitungen, welche folgende Themen umfasst:

* Erstellen eines individuellen Partnerzugangs fuer die F5 University

* Durchführung der F5 Technical Sales Akkreditierung.

* Durchführung des Partner-University Kurses LTM Fundamentals, mit Installation und Durchführung der vLabs.

* Vorbereitung des Laptops fuer das Bootcamp.

Anfang der Seite

Training vor Ort

Gern führen wir nahezu jedes Training auch an Ihrem Wunschtermin und Wunschort für eine geschlossene Gruppe durch: bspw. in Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, München oder Hamburg.

Wie auch immer Sie es nennen wollen: Lehrgang, Schulung, Seminar, Kurs, Training, Coaching, Einzeltraining, Workshop, Inhausseminar oder offenes Seminar; unsere Trainer, Dozenten bzw. Seminarleiter stimmen die Inhalte passgenau auf Ihre individuellen Trainingsbedürfnisse ab. Wir bieten unsere Trainings in verschiedene Sprachen wie z.B. auch Englisch, Spanisch, Niederländisch und Französisch an.

Für ein individuelles Angebot freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Registrieren oder einloggen um Ihre Anfrage abzuschicken.