Check Point Cyber Security Engineering (CCSE) R80.10

Hersteller: Check Point
Kurs Code: WGAC-CKP-CCSE-R8X
Einführung



In dem 3-tägigen Advanced-Kurs wird vermittelt, wie Sie
Check Point Security-Systeme auf dem GAiA-Betriebssystem erstellen,
modifizieren und Fehler beheben können. Praktische Übungen zeigen, wie Sie
Firewall-Prozesse debuggen, die VPN-Leistung optimieren und Management Server
aktualisieren.

Voraussetzungen und Zielgruppe

Die Teilnehmer sollten über das Wissen aus dem Kurs Check Point Security Administrator R80.10 - CCSA verfügen.
Weiterhin sind gute Kenntnisse im Umgang mit Windows, UNIX, Networking, TCP/IP und Internet notwendig um den Kurs erfolgreich abzuschlißen.

Zielgruppe:
Erfahrene Anwender und Reseller, die erweiterte
Bereitstellungskonfigurationen von Check Point Software Blades
durchführen müssen.
Für die Zertifizierung zum CCSE R80.10 ist dieser Kurs die Voraussetzung.
Examen: CCSE Examen: 156-315.80

Kursinhalt
  • Erstellen, testen und beheben Sie unterschiedliche Einsatzszenarien
  • Wenden Sie Insidertipps zur Fehlersuche anTesten Sie erweiterte Upgrade-Techniken
  • Arbeiten mit ClusterXL
  • Verstehen Sie die grundlegenden Konzepte der ClusterXL-Technologie und ihre Vorteile
  • Verwalten Sie internen und externen Zugriff auf Unternehmensressourcen


Hauptthemen
  • Systemmanagement
  • Automatisierung und Orchestrierung
  • Redundanz
  • Beschleunigen
  • SmartEvent
  • Mobil- und Remote-Zugriff
  • Schutz vor Bedrohungen
  • PRAKTISCHE ÜBUNGEN
  • Aktualisieren eines Security Management Servers auf R80.10
  • Anwenden von Check Point-Hotfixes
  • Konfigurieren eines neuen Security Gateway Clusters
  • Wichtige CLI-Elemente der Firewall-Administration
  • Konfigurieren von manueller Network Address Translation
  • Verwalten von Objekten mit der Check Point-API
  • Aktivierung von Check Point VRRP
  • Bereitstellen eines sekundären Security Management Servers
  • Anzeigen der Chain-Module
  • Arbeiten mit SecureXL
  • Arbeiten mit CoreXL
  • Auswertung von Bedrohungen mit SmartEvent
  • Verwalten von Mobile Access
  • Überblick über IPS Protection
  • Bereitstellung von IPS Geo Protection
  • Überprüfung der Threat-Prevention-Einstellungen und des -Schutzes
  • Bereitstellung von Threat Emulation und Threat Extraction
Anfang der Seite

Classroom Dates

Startdatum Enddatum Ort Sprache Status Preis Learning Credits
26 Nov 2018 28 Nov 2018 Paderborn,
Germany
de Offen €1,950.00

Training vor Ort

Gern führen wir nahezu jedes Training auch an Ihrem Wunschtermin und Wunschort für eine geschlossene Gruppe durch: bspw. in Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, München oder Hamburg.

Wie auch immer Sie es nennen wollen: Lehrgang, Schulung, Seminar, Kurs, Training, Coaching, Einzeltraining, Workshop, Inhausseminar oder offenes Seminar; unsere Trainer, Dozenten bzw. Seminarleiter stimmen die Inhalte passgenau auf Ihre individuellen Trainingsbedürfnisse ab. Wir bieten unsere Trainings in verschiedene Sprachen wie z.B. auch Englisch, Spanisch, Niederländisch und Französisch an.

Für ein individuelles Angebot freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Registrieren oder einloggen um Ihre Anfrage abzuschicken.