Egal, welche Schulungsanforderungen Sie haben: Wir helfen Ihnen weiter! Westcon Comstor Academy bietet eine breite Palette an Herstellerschulungen für Einzelpersonen und Partner. Mit unserer beispiellosen Bandbreite an technischen Programmen erweitern wir Ihre Kompetenzen und bauen Ihren Wettbewerbsvorsprung aus. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Zertifizierungen haben, ist uns bewusst, dass die unterschiedlichen Hersteller und Zertifizierungspfade anfangs umfangreich wirken können. Wir können Ihnen bei der Wahl eines Schulungspfads helfen, der Ihren Interessen, Bedürfnissen und Zielen am ehesten entspricht. Wenn Sie also nicht sicher sind, was Sie brauchen, kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder Beratungsangebote.

Suche verfeinern

Kurse

Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die in der Lage sein sollen, die IP Office Platform Solutions individuell anzupassen und zu verwalten und sich für den ACIS–Avaya Midmarket Team Engagement Solutions oder ACSS– IP Office™ Platform Nachweis vorzubereiten.
In diesem Training wird den Studenten Wissen vermittelt, über Tools, die für den Umgang mit der Implementierung, dem Monitoring und dem Troubleshooting von Layer 3 Komponenten in einem Enterprise Netzwerk nötig sind. Außerdem erwerben die Teilnehmer einen umfangreichen Wissensschatz über OSPF, BGP, Class of Service (CoS) und Multicasts. Der Kurs basiert auf dem JUNOS OS Release 12.1.
Das zweitägige AJEX Training vermittelt einen detaillierten Überblick über virtuele LAN (VLAN) Operations, Multiple Spanning Tree Protokolle (MSTP) und VLAN Spanning Tree Protokolle (VSTP), Authentication und Access Control für Layer 2 Netzwerke, IP Telephony Features, Class of Service (CoS), Monitoring, Troubleshooting Tools und Features unterstützt auf EX Series Ethernet Switches.
This five-day course is designed to provide students with detailed coverage of OSPF, IS-IS, BGP, and routing policy.
This Avaya IP Office training course is a key learning opportunity for the Avaya Professional Sales Specialist (APSS) credential and prepares participants for selling IP Office.
This course focuses on the Scopia® portfolio and how to sell it. Components covered include endpoints, infrastructure, mobility components, and management tools
The Blue Coat Certified PacketShaper Administrator (BCPSA) course is intended for IT professionals who wish to develop the basic knowledge and skills to manage an installed Blue Coat PacketShaper on a daily basis. It replaces the former Packeteer Specialist (Level 1) course and is intended for users who want to apply new PacketShaper features that deliver integrated visibility, control and compression capabilities in a single appliance.
The Blue Coat Certified PacketShaper Professional (BCPSP) course is intended for IT professionals who wish to develop and master the skills to properly install, operate and configure PacketShaper. It replaces the Packeteer Advanced Traffic Analysis and Troubleshooting (Level2) course. This course also covers how to use reporting features and take appropriate action using PacketShaper control mechanisms to optimize network and application performance.
Moderne Firewalls und Intrusion-Detection-Systeme bieten einen verlässlichen Schutz des eigenen Netzes gegen Attacken von außen, nicht aber gegen unsachgemäße Aktionen der Benutzer. Hier setzt die SG-Serie von Blue Coat Systems an. Diese Appliances fungieren als hochwertige Proxys, die ein Überwachen, Filtern und eine Protokollierung des User-Verkehrs ermöglichen. Sie inspizieren HTTP-Verkehr auf Schadinhalte, die eine normale Firewall nicht erkennt. Der vorliegende Kurs führt in die Installation und Konfiguration der Geräte auf der Basis der Software SGOS 6.x ein und bildet die Grundlage der Zertifizierung zum BCCPA. Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, eine SG Appliance im Netz zu implementieren und einfache Policies selbstständig aufzusetzen.
Die SG Appliance von Blue Coat Systems ist ein hochwertiger Proxy, der eine Vielzahl von Protokollen auf Applikationsebene im Detail analysieren kann. Dies ermöglicht es dem Administrator, auch komplexe Regelwerke umzusetzen und gezielt bekannte Risiken in Anwendungen auszuschalten, deren Benutzung die Firmenpolitik prinzipiell vorsieht. Wie solche Policies implementiert werden können und welche erweiterten Funktionalitäten die SG Appliance in diesem Bereich bietet, wird in diesem Kurs auf der Basis der Software SGOS 6.x vorgestellt. Zugleich bildet der Kurs die Grundlage zur BCCPP-Zertifizierung. Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, das komplette Leistungsspektrum der SG Appliance zu nutzen und komplexe Policies zu erstellen.
The Blue Coat Certified Security Analytics Administrator (BCSAA) course is intended for IT professionals who want to master the fundamentals of the Blue Coat Security Analytics solution
The Blue Coat Certified Security Analytics Professional (BCSAP) course designed for participants who want to learn how to use the Blue Coat Security Analytics platform to perform virtually any type of network-based monitoring and forensic analysis, including incident-response investigation, real-time situational awareness, and continuous monitoring for indicators of compromise (IOCs) and advanced persistent threats (APTs).
The Blue Coat SSL Visibility Appliance course is intended for students who wish to learn about configuring and managing the SSL Visibility Appliance.
The Blue Coat Web Application Reverse Proxy (WARP) course covers the concepts related to Reverse Proxy on the ProxySG.
Nach dem Einführungskurs Check Point Security Administrator R80, der die grundlegende Bedienung der Firewall im Release R80 erläutert hat, wird in diesem Kurs das Wissen vertieft und es werden Methoden zum Debuggen und Troubleshooting vorgestellt. Die Inhalte umfassen Upgrading-Konzepte und Praktiken, wichtige Tipps und Techniken zur Steigerung der Netzwerk-Performance sowie zusätzliche Management- und Troubleshooting-Features zur Minderung der Sicherheitsrisiken.Die Teilnehmer haben in der Testnetzumgebung die Möglichkeit, das Erlernte umzusetzen und selbstständig Probleme zu lösen.